Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

 

Veranstalter der Gewinnspiele ist:

 

Moonrunner
Hakan Zirek
Osterbrooksweg 71

22869 Schenefeld

 

  1. Anwendbarkeit

Diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele gelten für die Teilnahme an allen von Moonrunner, Hakan Zierek, (nachfolgend Moonrunner genannt) in den Apps, Instagram-Profilen und/oder über die Webseite www.moonrunner.de veranstalteten Gewinnspielen, soweit im betreffenden Gewinnspiel und dessen Beschreibung nicht etwas anderes bestimmt wird.

  1. Teilnahmeberechtigung

Zur Teilnahme an den Gewinnspielen ist jede natürliche Person berechtigt, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat.

 

Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, sind vorbehaltlich gesetzlicher Bestimmungen nur teilnahmeberechtigt, soweit der/die gesetzlichen Vertreter wirksam in die Teilnahme einwilligt.

 

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Moonrunner, ihre verbundenen Unternehmen und eventuelle Kooperationspartner, sowie jeweils deren Angehörige.

 

Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen und pro Gewinnspiel nur einmal teilnehmen. Eventuelle Gewinne sind nicht übertragbar.

 

Nicht teilnahmeberechtigte Personen erlangen auch im Fall der Zuteilung eines Gewinns keinen Gewinnanspruch.

 

  1. Teilnahmebedingungen

 

Die konkreten Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels, insbesondere

 

  • den Teilnahmezeitraum und das Enddatum
  • den Teilnahmeweg
  • die Ermittlung der Gewinner
  • den Gewinn/die Gewinne

 

sind im jeweiligen Gewinnspiel angegebenen.

 

Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel sind wahrheitsgemäß der Name und die Adresse des Gewinnspielteilnehmers anzugeben, sowie eventuell weitere persönliche Daten die zur Ermittlung des Gewinners und zur Übermittlung eines potentiellen Gewinns notwendig sind.

 

Diese Angaben sind als Pflichtangaben markiert. Darüber hinaus können freiwillige Angaben gemacht werden, die zur Teilnahme am Gewinnspiel nicht erforderlich sind.

 

 

 

  1. Durchführung und Gewinn

 

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Monnruner, deren Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder beauftragte Dritte. Monnruner haftet nicht für leicht fahrlässiges Verhalten dieser Personen bei der Gewinner-Ermittlung.

Soweit im betreffenden Gewinnspiel und dessen Beschreibung nicht etwas anderes bestimmt wird, werden ausgeloste Teilnehmer in Textform auf den Social Media Plattformen benachrichtigt und um Mitteilung ihrer E-Mail Adresse gebeten. Die jeweiligen Teilnehmer werden dann per E-Mail angeschrieben und um Mitteilung ihrer Adresse sowie erforderlichenfalls Einwilligung des gesetzlichen Vertreters innerhalb eins bestimmten Zeitraums  gebeten. Falls Moonrunner innerhalb dieser Zeit keine E-Mail erhält, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und Moonrunner behält sich vor, einen anderen Teilnehmer zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen. Der ursprünglich ermittelte Teilnehmer hat insofern keine Ersatzansprüche gegenüber Moonrunner oder den mit Moonrunner verbundenen Social Media Plattformen. Erhält Moonrunner innerhalb der angegebenen Zeit eine E-Mail mit der Adresse des Teilnehmers, wird der Gewinn an diesen Teilnehmer versandt.

Der in der Gewinnspielbeschreibung gegebenenfalls bildlich präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem zu gewinnenden Gegenstand identisch. Abweichungen insbesondere im Modell, Farbe und Ausstattung sind möglich.

 

Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Kann der Gewinn vom Gewinner nicht wahrgenommen werden, verfällt er ersatzlos. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

 

Eventuell dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehende (Folge-Kosten  sind nur dann umfasst, wenn dies ausdrücklich im Gewinnspiel angegeben wurde.

 

Moonrunner übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer oder Dritten durch die Annahme und/ oder Nutzung des Gewinns entstehen, ungeachtet einer Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

 

  1. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss

 

Moonrunner behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen Moonrunner zu.

 

Moonrunner behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen, insbesondere wenn diese gegen Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich unredlicher Hilfsmittel bedienen. Moonrunner kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und diese zurückfordern.

 

Moonrunner behält sich vor, bei Änderung der Rechtslage, Rechtsprechung oder aufgrund eines gerichtlichen Verbots, die jeweiligen angekündigten Gewinne auszutauschen und durch andere Gewinne und Preise zu ersetzen. Dem eventuell bereits ermittelten Gewinner stehen in diesen Fällen keinerlei Ansprüche gegen Moonrunner zu.

 

 

 

  1. Datenschutz

 

Zur Durchführung der Gewinnspiele, insbesondere zur Zuteilung der Gewinne ist es unerlässlich, dass die Teilnehmer Moonrunner personenbezogene Daten wie Name und Adresse mitteilen.

 

Die Daten werden vorbehaltlich einer ausdrücklichen Einwilligung der Teilnehmer ausschließlich zum Zweck der Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels verwendet und nach deren Durchführung sowie Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

 

Näheres zum Datenschutz finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

  1. Sonstiges

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, sofern der Teilnehmer Kaufmann ist, Hamburg.

 

Menü